„Bier-, Brauerei- und Wirtschaftskunde – Allerhand Bier-Geschichte(n) aus dem Kreis Ravensburg“, Teil 3“

Paul Sägmüller

Mai 2022

108 Seiten, Format 21 x 27 cm, broschiert
ISBN 978-3-947111-08-4

20 €
Zu beziehen direkt hier beim Sägmüller Verlag oder über den Buchhandel.

„Bier-, Brauerei- und Wirtschaftskunde –

Allerhand Bier-Geschichte(n) aus dem Kreis Ravensburg“, Teil 3“

Kurzweilig und interessant geschrieben wird der Leser auf eine historische Reise von Michelwinnaden über Aulendorf, Reute und Kümmerazhofen bis nach Gaisbeuren mitgenommen.

Wurde in Michelwinnaden nur kurzzeitig gegen Ende des 19. Jh. Bier gebraut war Aulendorf eine Bierstadt. Zwischen 1850 und 1968 hat es zehn Brauereien gegeben allerdings nicht alle gleichzeitig da die meisten mehr oder weniger freiwillig etwas miteinander zu tun hatten.

Hätten Sie gedacht, dass es in Aulendorf einen regelrechten über Jahre dauernden Bierkrieg gegeben hat, der vor Gericht endete?

Oder dass liebgewordene Legenden, beispielsweise, dass in Aulendorf das erste Pilsner in Deutschland gebraut worden sei nicht stimmen?

Auch in Reute und Kümmerazhofen hat es Brauereien und die Adlerbrauerei in Gaisbeuren, war wesentlich größer als die üblichen Wirtshausbrauereien auf dem Lande.

Illustriert ist das Buch mit beinahe 170 Fotos (Emailleschilder, Krüge, Gläser, Bierdeckel u.v.a.m.) und über 50 historischen Zeitungsausrissen.

Group-73.png

Mehr von Don Notello & Ulo p.

Geschichten

Geschichten