In der Viehversteigerungshalle traf Kunst auf Kulinarisches

Rund drei Dutzend Besucher genießen Augen-, Ohren- und Gaumenfreuden - Erfolgreiches Pilotprojekt

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 17. Oktober 2014: Bad Waldsee: Samstagabend in der Gaststätte "Versteigerungshalle" in Hopfenweiler: Das Wirte-Ehepaar Susanne und Rudi Spieß hatte zu einem in Bad Waldseer Pilotprojekt eingeladen und gekommen waren etwa ein Dutzend Gäste. Das Motto des Abends: "Kunst trifft Kulinarik" war verlockend. ..... 

  • 20141007

Paul Sägmüller zum Tag des Bieres in der Versteigerungshalle

Veröffentlicht in der Bildschirmzeitung „Der Waldseer“ am Samstag 26. April 2014

Bad Waldsee/Hofpenweiler - Am gestrigen Abend gab es mal wieder eine Veranstaltung der extra Klasse in der Versteigerungshalle bei Rudi Spieß in Bad Waldsee. Anlass war der Tag des Bieres am 23.4. Da jedoch dieser Tag unter der Woche lag, lag man den gestrigen Freitag fest um am folgenden Tag ausschlafen zu können. Wieder einmal war das Haus gefüllt bis auf den letzten Platz.

 

  • 20141130-bad-waldseer

"Paul Sägmüller verknüpft Grusel mit Gelächter"

Die Schwäbische Zeitung Ravensburg berichtete im Februar 2014: Besucher des Seniorentreffs lauschen gespannt den Geschichten zum Aberglauben.  

Ebersbach-Musbach: Beim Offenen Seniorentreff der Gemeinde hat Paul Sägmüller für Gruselstimung und lautes Gelächter gesorgt. Mit Hexen und Geistern, Warzen und dem Bösen Blick .... 

  • 2014_02_07_sz

Wie man sich vor Hexen schützt

Paul Sägmüller stellt heute sein neues Buch "Oh - je! Freitag der 13.!" in Bergatreute vor.

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 13. Dezember 2013: Beratreute - Paul Sägmüller warnt in seinem neuen Buch: Hängen Sie heute bloß keine Wäsche draußen auf. Abgesehen davon, das sie wohl eh nicht trocknen würde, könnte eine Hexe vorbeikommen und allerhand Unheil in die Wäsche hineinzaubern. Freitags machen Hexen so etwas. Freitags können sie es auch hören, ....

  • 20131213

Böse Geister, Kinderhexen, abgeschnittene Hände

Paul Sägmüller in der Häge-Schiede über Unheimliches und Teuflisches aus Oberschwaben

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 15. April 2013: Wangen - Als Vortrag mit "Schaudergarantie" war er angekündigt, doch es ist weit mehr gewesen, was Paul Sägmüller am Samstagabend seinen zahlreichen Zuhöreren in der Häge-Schmiede bot. Als Meister des Geschichtenerzählers fesselte er alle mit unheimlichen Sagen über Hexen, Teufel, Besessenheit, ....

  • 20130415_sz

Der Kreis Ravensburg ist reich an Wallfahrtstätten

Heimatforscher Paul Sägmüller sprach bei den Landfrauen Vogt

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 15. Januar 2013: Vogt - Rund 40 Mitglieder haben die 1987 gegründeten Vogter Landfrauen. Alle zwei Monate gibt es ein Treffen. Im Mittelpunkt des Dreikönigstreffen der Landfrauen Vogt im Katholischen Gemeindehaus stand nach der Programmschau ein Vortrag von Paul Sägmüller zum Thema Wallfahrt. Spätestens seit Hape Kerkelings Buch "Ich bin dann mal weg" machen sich alljährlich Tausende auf den Weg nach Santiago de Compostella ....

  • 20130115

Sägmüller macht Lust auf Mundartwoche

Bergatreuter unterhält auf Schwäbsich - Lausbuben bewerfen Klapperstorch mit Steinen

Die Zeitung Herbrechtingen/Bad Saulgau am 10. November 2012: Bad Saulgau - "Ebbes verzella" liegt den Sägmüllers wohl im Blut. Schon sein Vater habe mit Begeisterung erzählt, sagte Paul Sägmüller seinen Zuhörern in breitm Bergatreuter Schwäbisch. Er setzte die väterliche Erzähltraditon fort, um Episonden seiner turbulenten Jugend in den 70er-Jahren festzuhalten. Weil damit auch ein Stück Zeitgeschichte ....

  • 20121110

Jochen Jauch stellt in Bergatreute sein neues Buch vor

Die Schwäbische Zeitung Bad Wurzach am 20. Oktober 2012: Bergatreute: "Ich bin überwältigt!", patzte es Jochen Jauch heraus, als er die Gäste zu seinem Vortrag zum Altdorfer Wald, den Förstern und den Menschen, die dort arbeiten, begrüßte. Der Bürgersaal in der Gemeindehalle in Bergatreute platze förmlich aus allen Nähten ....

  • 20121020

"Den Blick für das Wesentliche"

Die Schwäbische Zeitung Ravensburg berichtete 2012 über den Bergatreuter Klaus Wäscher, der einen Bildband mit Fotos aus Oberschwaben veröffentlicht hat.
"Heimatland!" - mit Ausrufezeichen. So heißt ein Buch, das jetzt im Sägmüller-Verlag zu erhalten ist und das der Hobbyfotograf, Gemeindrat und jetztiger Buchautor Klaus Wäscher verfasst und vor allem bebildert hat.
  • 20121129_waeschher

Aberglaube und Bräuche faszinieren die Besucher im Bocksaal

Paul Sägmüller berichtete über Hexen, Teufel sowie Sitten und Riten

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 18. Oktober 2012: Leutkirch - Wer hat nicht igendwelche Tricks, Riten, Sitten oder abergläubische Rituale, denen er fröhnt, wenn etwas Unvorhergesehens geschieht oder geschehen soll? Paul Sägmüller aus Bergatreute kennt sie alle und berichtete am Dienstagabend im Bocksaal in Leutkirch witzig, humorvoll und .....

  • 20121018

Rumpelstilzchen hat immer nach dem Backen gebraut

Paul Sägmüller erzählt auf seinen Bierseminaren in Bergatreute Wissenswertes und Kurioses

Die Schwäbische Zeitung Bad Wurzach am 07. September 2012: Bergatreute: "Das Ganze ist keine Sauferei", Paul Sägmüller, bekannter Heimatforscher aus Bergatreute, lässt keine Zweifel daran, worum es bei seinen Bierseminaren geht: Eine Reise durch die Geschichte des Bieres. Von den Anfängen des Bierbrauens, seiner geschichtlichen Entwicklung der unterschiedlich gebrauten Biersorten reicht der Exkurs .....

  • 20120907

Bericht SZ - "Meine Wurzeln liegen bei den Bergatreuter Künstlern"

Die Schwäbische Zeitung Bad Wurzach am 09. Juli 2012: Bad Wurzach - Als buchautor Paul Sägmüller  die Hatzelmann in Bergatreute das erste mal Sah dachte er sich: "Des isch aber a natte Gois."
Vom ersten Gedanken bis heute hat sich eien gute Freundschaft entwickelt. Wärend Martina Hatzelmann bereits ein Cover für eines der Bücher Sägmüllers entworfen hat, löst dieser nun sein Verprechen ein und hält ....

  • 20120709

Paul Sägmüller erzählt Geschichte

Der Bergatreuter Heimatchronisist ein origineller Hobby-Historiker, der den Dingen auf den Grund geht

Die Schwäbische Zeitung am 07. Juli 2012: Bergatreute - Eins ist sicher: Kaum einer kann so gut erzählen wir Paul Sägmüller. Das ist nicht übertrieben. Ob es am Lagerfeuer, auf einer Bierwanderung (die er führt) oder auf seiner Lieblingsbank: Viel fragen muss man nicht. Der Bergatreuter erzählt .....
  • 20120707_sz

Jubiläum: Kißlegg feiert "100 Johr Schul im Flecka"

Die Schwäbische Zeitung berichtete im Juli 2012 über die spannende Chronik über "100 Johr Schul im Flecka", die Bernd Mauch erstellt hat.
  • bernd_mauch_kissleg_schule

Bericht SZ - Bergatreuter Kirche war wohl eine Turmburg

Die Schwäbische Zeitung berichtete am 19. Juni 2012: "Bergatreute: Den Ausschlag gab eine Zeichnung des bad Waldseer Stadtarchivars Michael Barczyk. Im Herbst 2011 war der Bergatreuter Heimat-Chronist Paul Sägmüller zu gast in Bad Waldsee .....
  • 20120619
Heute6
Woche32
Monat250
Besucher46754